Herzlich willkommen auf stephan-arweiler.de!


Auf dieser Website finden Sie die wichtigsten Informationen zum Schauspieler Stephan Arweiler in aller Kürze.

Viel Spaß! 


Vita



Film/Fernsehen

 

2017 Ein einziger Schritt, Kurzspielfilm, Die Medienakademie, Regie: diverse

2014 Taufe (AT), Kinospielfilm, Hohenesch, Regie Anja Herden

2012 Der Stolz der Hirsche, Kurzfilm, Regie Sebastian Reben

2012 Mission for Two, Kurzfilm, CKUnited Films, Regie Mick Johann

2011 Ihr Kinderlein kommet, Kurzfilm, HMS, Regie T. Förster/J. Kemmer

2011 Tiefer, Kurzfilm, Alternative Vision, Regie Timo Becker

2010 Wachsam bleiben, Kurzfilm, Alternative Vision, Regie Timo Becker

2010 Odium, Kurzfilm, T7 Production, Regie Maike Döhling

2009 Prinz und Bottel, Zweiteiler, ZDF/Kinderfilm GmbH, Regie Karola Hattop

2007 Dead End, Abschlussfilm, SoYA, Regie Drago Hari

2007 Beste Freunde, Kurzfilm, SoYA, Regie Rüdiger Nüchtern
2007 Cappuccino Speziale, Kurzfilm, SoYA, Regie Max Nüchtern
2007 Keine Ahnung, Kurzfilm, SoYA, Regie Max Nüchtern

Bühne

2018 Entwaffnung, Hamburger Sprechwerk, Hamburg, Regie Konstanze Ullmer

2018 Mord in der Haifischbar II, Theater Ik's, Hamburg, Regie Birgit Schleper

2018 Dem Volke dienen, Theater das Zimmer, Hamburg, Regie Lars Ceglecki

2018 Frankenstein/Prometheus, Theater das Zimmer, Hamburg, Regie Lars Ceglecki

2018 So weit die Füße tragen, Theater das Zimmer, Hamburg, Regie Dietrich Trapp

2017–2018 Gut gegen Nordwind, Theater das Zimmer, Hamburg, Regie Lars Ceglecki

2017 Misery, Theater das Zimmer, Hamburg, Regie Lars Ceglecki

2017 Devdas, Theater das Zimmer, Hamburg, Regie Lars Ceglecki

2016 Der Optimierte, Hamburger Sprechwerk, Hamburg, Regie Friederike Barthel

2016 Das Schiff Esperanza, Theater das Zimmer, Hamburg, Regie Lars Ceglecki

2015–2018 Comeback der Penny Snyder II, Theater Ik's, Hamburg, Regie D. Warszawa

2015 Dieser Bienenstich war vergiftet, Theater Ik's, Hamburg, Regie D. Warszawa

2015 Die Satanischen Verse/Liebeskonzil, Hamburger Sprechwerk, Regie K. Ullmer

2015 Antarktis, Hamburger Sprechwerk, Hamburg, Regie Friederike Barthel

2015–2018 Das große Halali, Theater auf Tour, Darmstadt, Regie Pia Thimon

2014–2018 Mord in der Haifischbar, Theater Ik's, Hamburg, Regie Dieter Warszawa

2014–2015 1984 – Ein Alptraum, Hamburger Sprechwerk, Regie Konstanze Ullmer

2014 Mord mit Geschmack, Theater Ik's, Hamburg, Regie Dieter Warszawa

2012–2018 Bei Verlobung: Mord!, Theater auf Tour, Darmstadt, Regie Pia Thimon

2012–2018 Mord an Bord, Mylord!, Theater auf Tour, Darmstadt, Regie Pia Thimon

2013 Honolulu, Hamburger Sprechwerk, Regie Britta Leander

2011 Die Irre von Chaillot, Das kleine Hoftheater, Hamburg, u.a., Regie Lars Ceglecki

2011 Lovegames – verkehrsberuhigte Zonen, Lichthof Theater, Regie S. Middel

2009 Abgelehnt, Exist Kongress, HAW Hamburg, eigene Regie
2007/2008 Mann ist Mann, Lichthof Theater Hamburg, Regie U. Meyer-Horsch
2006 Comedy Walk Acts, White Lounge Hamburg, eigene Regie

Ausbildung

SourceTuning, Jens Roth Coaching, Berlin

Meisner Technique, Mike Bernardin/Katrin Wasow, Berlin/Hamburg
Filmschauspiel, Studio of Young Artists Hamburg
Bühnenschauspiel, Schule für Schauspiel Hamburg

Sport
Segeln, Motorrad, Kickboxen, Fußball, Basketball, Ski, Tennis

Führerscheine
Pkw, Motorrad, Sportboot Binnen/See

Fremdsprachen
Englisch, Französisch; Spanisch- und Russischgrundkenntnisse

Dialekte/Akzente
Saarländisch; Badisch, Bayrisch, Rheinisch

Stimme
Bariton

Tanz
Standard, Latein

Wohnmöglichkeiten
Berlin, Köln, München, Freiburg, Saarbrücken

Besonderes

Mitglied im BFFS

Selbstständig als Textredakteur